TTG Werbeln e. V. Bericht zum Spieltag vom 29.02.2020 und zum STTB-Pokal 2019/20

  1. Herrenmannschaft: 9:2 Heimspielsieg gegen den TTC Lauterbach

Unsere Jungs konnten zum Einstand ins Spiel gleich alle drei Doppel für sich entscheiden. In der ersten Einzelrunde musste Christoph Schönmeier nach sehr knappen Sätzen seinem Gegner gratulieren. Zum Start der zweiten Einzelrunde verlor Thomas Müller ganz unglücklich mit 7:11, 10:12, 11:9, 11:5 und 10:12. Martin Werner setzte dann den Schlusspunkt zum verdienten 9:2 Endstand.

Schüler A: 8:2 Auswärtsniederlage beim TV Geislautern

Leonard Müller, Mika Baltus und Lilian Ruske haben gut gespielt, allerdings war Geislautern an diesem Tag einfach etwas besser und machte in manchen Situationen weniger kleine Fehler.

Schüler B: 9:1 Auswärtssieg beim TTV Reisbach

Leny Sauder, Hendrik Remark und Julian Mennenöh waren die klar überlegenen. Nachdem Hendrik Remark und Julian Mennenöh das Eingangsdoppel sehr knapp in fünf Sätzen verloren hatten, konnte unsere Mannschaft die folgenden Einzel alle relativ problemlos für sich entscheiden. Eine tolle Mannschaftsleistung.

Mädchen U18: 10:0 Heimspielsieg gegen die DJK Saarlouis-Roden

Jana und Lara Truar sowie Jule Remark traten am 5.03.2020 zum Nachholspiel vom 29.02.2020 gegen die DJK Saarlouis-Roden an. Die Jungs aus Roden hatten gegen unser hervorragend aufspielenden Mädchen keine Chance und verloren klar mit nur 5 gewonnenen von 35 Sätzen und 10:0 Punkten.

STTB Landespokal 2019/20

1.Herrnmannschaft: 4:3 Heimspielsieg gegen den TTC Neuweiler am 29.02.2020

In der Besetzung Oliver Paulus, Andreas Geiss und Ingo Müller trat unsere Mannschaft gegen den TTC Neuweiler an. Mit einem Sieg von Oliver starteten wir gut in die Partie. Die beiden folgenden Einzel von Andreas und Ingo gingen jeweils nach fünf Sätzen an den Gegner. Das folgende Doppel konnten Oliver und Ingo dann in vier Sätzen gewinnen. Im direkten Vergleich der beiden stärksten Spieler unterlag Oliver Norman Baatz in vier Sätzen. Ingo Müller und Andreas Geiss machten dann mit ihren Einzelsiegen den Sack zu.

Schüler B: 4:0 Heimspielsieg gegen den TTC Limbach am 2.03.2020

Leonard Müller, Julian Mennenöh, Hendrik Remark und Mika Baltus ließen ihren Gegner keine Chance und gewannen das Spiel problemlos, klar mit 4:0. Unsere Mannschaft steht damit bereits im Halbfinale des Landespokals der Schüler B (U13).

 

 

v.l. Mika Baltus, Julian Mennenöh, Leonard Müller, Hendrik Remark

 

Schüler A: 2:4 Heimspielniederlage gegen DJK Saarlouis-Roden am 5.03.2020

Unsere komplette Schüler A-Mannschaft war aufgrund von Krankheit und Schulausflügen ausgefallen und musste von unsere Schüler B-Mannschaft ersetzt werden. Erneut traten Leonard Müller, Julian Mennenöh und Henrik Remark an die Platte. Unsere Jungs zeigten tolle Leistungen gegen die älteren, etwas erfahreneren Spieler aus Saarlouis-Roden mussten sich aber mit 2:4 geschlagen geben. Lediglich Leonard Müller konnte seine beiden Einzel gewinnen und sorgte für unsere beiden Punkte. Da hat nicht mehr viel gefehlt und unsere Schüler B hätten sich auch beim Schüler A-Wettbewerb durchgesetzt.

Pin It